Mantrailing Fortbildung Sargans(SUI)

Vom 03. – 05. Juli war Fortbildung in Sargans in der Schweiz angesagt, es war ein sehr schönes Wochenende, welches nicht nur für Urlaub genutzt wurde, sondern in erster Linie für die Ausbildung. Dieser Teil meiner Fortbildung, wurde durch Mantrailing International durchgeführt.

So galt es verschiedene Übungen aus der TKM (theKocherMethode) zu trainieren und umzusetzen.

Hier kam der “kleine Junior” Einstein Canis Defensor mit nun 8 1/2 Monaten in den Genuss diese Übungen alle mitzumachen. 

So galt es Spuren durch direktes anriechen vom Sitz eines Fahrzeugs zu verfolgen, sowie aber das anzeigen eines NSI (no scent Identification) zu zeigen, im weiteren ebenfalls auch das Casting.(auffinden einer Spur auf einem 200m x 100m großen Platz)

Ebenfalls wurde auch eine Übung durchgeführt, welche nur in der Strafverfolgung zum tragen kommt, das auffinden von Personen die nach einer Straftat an einem Opfer abgängig sind. (Missbrauch, Körperverletzung, etc.) Dazu wird an verschiedenen Stellen der Person durch den Hund angerochen.

Natürlich kam die theoretische Ausbildung ebenfalls nicht zu kurz.

Alles zusammen, hat der “kleine Junior” das super gemacht, ich bin richtig stolz auf Ihn.

Nach oben scrollen